10 Klassiker… #5 The black suit

DER Klassiker unter den Businessoutfits gehört meiner Meinung nach in jeden gut ausgestatteten Kleiderschrank. Nicht etwa, weil man ihn beruflich unbedingt benötigt – vielmehr, weil der schwarze Anzuges ein Kleidungspaar ist, welches einem gleich dreifache Kombinationsmöglichkeiten gibt: Der Anzug als solcher, der Blazer und die Hose – alle drei Varianten lassen sich wiederrum vielfältig einsetzten.

Wenn man einmal den perfekten Anzug für sich gefunden hat, dann wird man dies schnell für sich feststellen. Mein persönlicher Lieblingsanzug ist eine Kombination aus Chinohose und Boyfriend-Blazer (beides ZARA). Sie gehörten nicht als Anzug zusammen, sehen aber 100% wie ein perfektes Pärchen aus! Ich habe noch einen ganz klassischen schwarzen Anzug von ZARA in „normaler“ Passform, der sich mit den anderen beiden Teilen perfekt kombinieren lässt – damit habe ich wieder zig Varianten an Business- und Nichtbusinessoutfits, die ich kreieren kann.

Ich persönlich finde es nämlich sehr wichtig, die übliche Anzug-Passform auch im beruflichen Leben durch den Einsatz von originellen Teilen aufzulockern. Meistens trage ich nie die eigentlich passende Hose zu dem Blazer, sondern immer eine Mischung. Wenn es dann mal wirklich der ganz klassisch sitzende schwarze Anzug ist, dann muss eine individuelle Bluse (mein Favorit: Schluppenbluse) her – und auffällige Accessoires (ein großer Ring oder ein Wuschel-Armband – und bei mir natürlich auch meine Nerd-Brille). So, dass man im Geschäftsleben zwar ein seröses, aber auch individuelles Auftreten erreicht.

Der schwarze Anzug im Business- und Abendlook

Aber mal ganz vom Formellen abgesehen – Anzug-Teile leisten meiner Meinung nach auch in der Freizeit einen super Dienst. Macht Euch hier selbst ein Bild…

Private Outfits mit Anzughose

 

Private Outfits mit Anzugblazer

Similar posts:

Thanks for your comments!